Yuki allein im Büro

| Keine Kommentare | Keine TrackBacks
Was für ein öder Tag.
Ich liege gelangweilt im Büro und beobachte das geschäftige Treiben meiner Mitarbeiter in der Halle: Neue Ware annehmen, auspacken, einsortieren und bestellte Ware verschicken. Ich gebe zu, ich war ein wenig dösig.
Plötzlich ein durchdringender Signalton. Und die Menschen begannen durcheinander zu wuseln.
Herrchen rief: "Feueralarm! Alles raus hier!"
Alle Mitarbeiter verliessen das Büro und die Halle. Alle gingen raus. Alle? Nein. Ein armer Yuki blieb allein und vergessen im Büro zurück.
DIE WELT IST SO UNGERECHT!

Keine TrackBacks

TrackBack-URL: http://blog.amichan.de/cgi-bin/mt/mt-tb.cgi/305

Jetzt kommentieren