Der Garten ist Mein!

Wie ein Häschen im Grase
Am ersten August-Wochenende beschloß Herrchen, seiner Mutter einen Besuch abzustatten. Frauchen war schon ein paar Tage weg, sie soll wohl irgendwohin gefahren sein, ich hatte kein' Bock schon wieder zu verreisen. Ich glaube, in Wirklichkeit wollte Herrchen nur mal wieder ordentlich Mittagessen, und da sagt er immer zu mir, ich sei ein Faulpelz! Ha, ich hab den Beweis!

Ich will ein Küßchen!
Ich bin jedenfals gerne bei Herrchens Mutter, ich hab sie zum Ankabbern gerne! So richtig doll zum Anknabbern. Vor allem, wo sie sich mit mir letzte Woche so richtig schön beschäftigt hat, da Herrchen auf Dienstreise ging und sich natürlich jemand um mich kümmern mußte. Ihr erinnert Euch? Spätestens seit der AnimagiC war ich ein Star und da hat es gefälligst immer jemanden zu geben, der um mich herum ist. (Anm. Webmaster: Wer hoch steigt, fällt tief. Anm. Yuki: Versteh ich nicht. Anm. Webmaster: Komm mal wieder auf den Boden zurück, so arrogant wird Dich bestimmt niemand mögen.). Naja, ich mag Herrchens Mama jedenfalls. Ich kann gar nicht so schnell mit dem Schwanz wedeln wie ich wedeln möchte...

Da das Wetter schön war, blieben wir draußen. Und Herrchen machte sogar meine blöde Leine ab. Konnte er endlich mal frei rumlaufen und mußte nicht immer mit mir mit.

Der Garten war jedenfalls toll, überall rumschnüffeln, Stöckchen finden. Und nützlich machte ich mich auch: Ich sammelte alle von den Zweibeinern ausgespuckten Pfirsich-Steine ein...

Hach bin ich müde!
Ich hörte Herrchen dann mal sagen, daß es besser sei, die Steine nicht einfach so liegenzulassen. ich hatte mich aber bestimmt verhört, er meinte bestimmt, daß sie beim nächsten Mal besser zu verstecken seien, damit ich sie nicht so leicht finde.

Leider fing es nach einer Weile recht heftig zu regnen an. Eigentlich stört mich so ein bisserl Regen nicht besonders. Aber irgendwann hatte ich das Gefühl, jemand begann Eimer mit Wasser über mir auszugiessen. Herrchen schien auch dieses Gefühl zu haben und zerrte mich ins Haus.

Eigentlich eine gute Idee. Denn das viele Herumtollen hatte mich doch ziemlich müde gemacht.

Ein toller Tag!

Keine TrackBacks

TrackBack-URL: http://blog.amichan.de/cgi-bin/mt/mt-tb.cgi/255

Jetzt kommentieren